media2000-logo

zusatz1

zusatz2

zusatz5

Home

Aktuelles

Testcenter

Wetteronline

Funk

Clubactive

Workshop

Danksagung

Lotek64

Download

Impressum

Datenschutz

Angebliche Mahnung von WernerShop GmbH

wieder mal gibt es eine neue Art den BKA Trojaner zu verbreiten, diesmal gibt es eine Mahnung. In der Mail wird von einer Abmahnung gesprochen, allein hier sollte man schon stutzig werden. Natürlich werden freundlicherweise die Unterlagen als Mailanhang mitgesendet, welche als zip-file angehängt sind. Man sollte davon absehen, diese Datei zu öffnen und zu starten. Uns ist nicht bekannt, ob es eine echte WernerShop GmbH gibt, eine Suche im Internet ergab kein Ergebnis, falls es dennoch eine WernerShop GmbH gibt, kann man davon ausgehen, dass diese Mails nicht von diesem Unternehmen kommen. Ein kurzer Blick in den Header der Email lässt vermuten, dass es wohl ein Dial-In-Zugang ist von dem die Mail versendet würde.

 

Hallo sehr geehrter Kunde,

in unserem Brief vom 01.07.2012 wurden Sie bereits abgemahnt, weil die offene Forderung von 4922,06 Euro von Ihnen noch nicht beglichen wurde.
Wir verpflichten Sie ein letztes Mal, Ihrer offene Forderung zu begleichen.

Wir müssen Ihnen die Kosten von 14,00 Euro des Weiteren zu der noch offenen Forderung als Mahngebühr in Rechnung stellen.
Wir bitten Sie, die nicht bezahlten Kosten bis zum 26.08.2012 auf das angegebene Konto zu überweisen.

Überweisungsschein und bestellte Produkte sind in dem beigelegten Ordner.

Mit verbindlichen Grüßen

WernerShop GmbH Bad Bevensen
(Mo-Fr 9.00 bis 18.00 Uhr, Sa 9.00 bis 16.00 Uhr)
Geschäftsführer: Laura Müller
Steuer-Nummer: DE510xxxxxx

Zurück