media2000-logo

zusatz1

zusatz2

zusatz5

Home

Aktuelles

Testcenter

Wetteronline

Funk

Clubactive

Workshop

Danksagung

Lotek64

Download

Impressum

Datenschutz

Der erste Weg zum Smarthome

Für den ersten Einstieg und zum Üben reicht hier eine NodeMCU oder ein Wemos D1 mini, auf diesen kann man z.B. Tasmota flashen und auch fast gleich loslegen. Wie man sieht haben die beidenESP8266 logo Modelle viele verschiedene PINs, welche unterschiedliche Funktionen haben können. In unserem Fall wären erstmal die Anschlüsse mit Dx (x steht für die Zahl) interessant. An diesen schliessen wir unsere Sensoren, Schalter und LEDs an, so gesehen die Anschlüsse zur Aussenwelt. Entsprechende Relais-Module und Sensoren findet man recht Wemos D1 Schalter Sensor logogünstig im Netz.

Wir sehen links für einen Wemos D1 mini, an welchem zwei Schalter und ein BMP280-Sensor angeschlossen sind. Auf diesem läuft Tasmota, die Daten des Sensors gehen direkt zum ioBroker und werden dort entsprechend weiterverarbeitet. Bei den Schaltern ist es dasselbe, diese schalten zwei Smart-Lampen ein und aus. Natürlich kann man sich auch fertige Schalter etc. kaufen. Der Vorteil liegt darin, dass diese gleichzeitig noch mit Strom versorgt werden. Unsere Selbstbau-Lösung braucht noch ein Netzteil mit entsprechender Spannung. Nähere Infos zum Flashen und Konfigurieren etc. werden hier noch folgen.

Zurück